Deine Bewertung

Casoncelli – Hauptsächlich in der Lombardei und im Besonderen Valcamonica, Bergamo und Brescia kann es durchaus vorkommen, beim studieren der Speisekarte auf diesen leckeren Teigtaschen-Vertreter zu stoßen. Mittelgroß dimensioniert bei einem Durchmesser von rund 40 Millimetern, fast immer in Form eines Halbkreises oder in Gestalt eines „Bonbonpapiers“. Die Füllung von Casoncelli variiert wie so oft bei gefüllter Pasta stark. Je nach Region oder sogar von Stadt zu Stadt besteht die Füllung zum Beispiel aus Kalbfleisch, Wurst, Paniermehl, Parmesan und Gewürzen wie Pfeffer, Zimt und Muskat – in Bergamo. Als Sauce wird gerne geschmolzene Butter gereicht, optional auch Pancetta – ein italienischer Bauchspeck vom Schwein – und Salbei. Sie sind eng mit Ravioli verwandt.