Deine Bewertung

Pappardelle stammen aus der italienischen Toskana und sind ein, bis 1,5 dicke Bandnudeln. Wie Tagliatelle werden sie in einem Nudelnest gehalten. Gerne isst man die Pappardelle zu Ragouts und zu Soßen.