BUCHSTEINER Spätzlewunder - Übersicht

6.9

Benutzerfreundlichkeit

8.0/10

Vielseitigkeit

5.0/10

Geschwindigkeit

7.0/10

Verarbeitung

6.5/10

Preis-Leistung

8.0/10

Vorteile

  • Einfache Handhabung
  • Inklusive Spätzlefibel
  • Gut zu reinigen

Nachteile

  • Ausschließlich Kunsstoff
Deine Bewertung

Test

Die Presse Buchsteiner Spätzlewunder sieht sich als Kandidat, für knapp 30 Euro die perfekte Spätzlepresse zu sein, ob das gelingt, klärt der Test.

Daten

  • 58 verschieden große Löcher
  • incl. Spätzlefibel mit Tipps für Anfänger und Geübte
  • In zwei Teile zerlegbar zur Reinigung in der Spülmaschine
  • Kunststoff
  •   37,5 x 12,5 x 9 cm
  • ca. 550g schwer

Verarbeitung

Im Gegensatz zur Konkurrenz setzt Buchsteiner auf Kunststoff. So sieht das Buchsteiner Spätzlewunder aus der Ferne wie ein zu groß geratenes futuristisches Kinderspielzeug aus. Hebt man die Spätzlepresse hoch, ist sie schwerer als gedacht, aber immer noch 200g bis 300g leichter als die Konkurrenz. Die Presse liegt sehr angenehm in der Hand. Trotz der ausschließlichen Verwendung von Kunststoff ist die Verarbeitung solide bis gut, nichts wackelt. Der Press-Mechanismus ist gut abgestimmt und nicht zu leichtgängig. Nach einmaliger Benutzung gibt es nach der Reinigung keine großartigen Gebrauchsspuren am Gerät. Das Spätzlewunder ist also durchaus robust.

Anwendung

Der große Vorteil ddes Buchsteiner Spätzlewunder ist die einfache Anwendung. Durch das reduzierte Gewicht sind auch große Mengen an Spätzle leicht zu bewältigend. Solange der Teig nicht zu hart ist (was er nicht sein sollte), gibt es also keine Kraftprobleme. Die unterschiedlich großen Löcher sorgen außerdem dafür, dass die Spätzle verschieden groß werden und so kaum mehr von handgeschabten Spätzle zu unterscheiden sind. Die Presse lässt sich in zwei Teile außeinanderbauen, um danach in der Spülmaschine eine Dusche zu nehmen. Einfach und effizient.

Alternativen

Alternativen in diesem Preissegment sind die King K59S Kartoffel- und Spätzlepresse und die Westmark Spätzle- und Kartoffelpresse. Beides sind ordentliche Geräte. Wer sich nicht mit Kunststoff abfinden will, dem sei besonders das Gerät von Westmark ans Herz gelegt. Wer viele Spätzle macht und unbedingt eine Presse will, der kommt am rund 50 Euro teuren Original Kull Spätzle-Schwob nicht vorbei.

Fazit und Preise

Handhabung gut, Reinigung einfach, Verarbeitung solide. Das Buchsteiner Spätzlewunder ist ein echter Preis-Leistungs-Tipp. Wäre die Presse aus einem hochwertigeren Material gefertigt worden, wäre noch mehr drin. Aber auch so ist das Produkt durchaus zu empfehlen. Auch die Spätzlefibel, die beiliegt, ist ein Kaufargument.

Buchsteiner Spätzle-Wunder
Buchsteiner Spätzle-Wunder
von Buchsteiner GmbH & Co. KG
  • Spätzlepresse aus hochwertigem, stabilem Kunststoff
  • 58 verschieden große Löcher im Boden der Presse
  • für Spätzle wie handgeschabt
  • incl. Spätzlefibel mit Tipps für Anfänger und Geübte
  • praktisch in zwei Teile zerlegbar zur Reinigung in der Spülmaschine
Prime Preis: € 27,95 Produkt auf Amazon.de
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 16. December 2018 um 8:35 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.