chg 9390-09 Spätzle-Profi - Übersicht

Ab 10 Euro
6.4

Benutzerfreundlichkeit

8.0/10

Vielseitigkeit

3.8/10

Geschwindigkeit

5.5/10

Verarbeitung

5.0/10

Preis-Leistung

9.5/10

Vorteile

  • Super einfach
  • Passend für Topfgrößen von ø 24-28 cm
  • Einfache Reinigung
  • Super Preis

Nachteile

  • Etwas spitze Kanten
  • Teigschaber könnte fester sein
Deine Bewertung

Test

Der chg Spätzle-Profi ist ein simples Produkt zu einem günstigen Preis. Aber wie schlägt er sich in der Praxis? Lassen sich damit echteSätzle einfach und schnell schaben? Wie leicht ist die Reinigung? Wir haben den Test gemacht.

Daten

  • Edelstahl (rostfrei)
  • Spülmaschinengeeignet
  • Für Topfgrößen von ø 24-28 cm
  • Rezeptvorschlag
  • Mit Teigschaber
  • Größe: 32,6 x 27,5
  • Gewicht: 320 g

Verarbeitung

An der Verarbeitung ist zunächst nichts auszusetzen. Trotz des niedrigen Preises wurde auf hochwertigen, rostfreien Edelstahl gesetzt. Die Löcher sind sauber platziert. Der Schaber kann den guten Eindruck leider nicht bestätigen. Er ist recht dünn und klein. Auch die Kanten könnten etwas weicher sein, auch wenn nur bei sehr hohem Druck verletzungsgefahr besteht. Insgesamt ist die Verarbeitung trotzdem noch gut.

Anwendung

Das Prinzip des chg 9390-09 Spätzle-Profis ist genial. Wo andere Spätzle-Schaber eine extra Hand brauchen, um den Schaber festzuhalten, reicht es hier aus, den Schaber auf den Topf zu legen. Zwar ist es trotzdem ratsam, das Gerät während des Schabens festzuhalten, aber die benötige Kraft ist minimal. Der Prozess an sich ist kinderleicht. Etwas Teig auf das Gerät geben und mit dem Schaber durch die Löcher drücken. Drei Dinge sind dabei zu beachten. Erstens wird der Spätzle-Profi nach wenigen Minuten bereits sehr heiß. Zweitens sollten Sie nicht zu viel Teig auf einmal auf das Gerät geben und drittens sollte der Teig nicht zu dick sein. Ansonsten kann der chg 9390-09 Spätzle-Profi mit der Anwendung punkten. Allerdings sollte man beachten, dass die Spätzle in der Regel nicht besonders lang werden. In der Praxis müssen Sie eher mit Spätzle rechnen. Für große Mengen Nudeln ist der Spätzle-Schaber ebenfalls nur bedingt geeignet, da nur eine geringe Menge an Teig gleichzeitig darauf passt. Der nachfolgende Reinigungsvorgang ist ebenfalls kinderleicht. Sogar in die Spülmaschine kann der Schaber.

Alternativen

Wer etwas mehr Geld in der Tasche hat und vor allem mehr Spätzle auf einmal herstellen will, dem sei das Schabgerät von Silit ans Herz gelegt.

Fazit und Preise

Insgesamt kann das günstige Gerät von CHG überzeugen. Die Anwendung ist sehr einfach, die Reinigung ebenfalls. Für den Single- oder Zwei-Personen-Haushalt können wir definitiv eine Empfehlung aussprechen. Für große Spätzlefans ist der Blick in eine höhere Preisklasse aber trotzfem angeraten.