GEFU 13100 Spätzlepresse TRI STAR – Tes

8.1

Benutzerfreundlichkeit

8.5/10

Vielseitigkeit

9.0/10

Geschwindigkeit

7.0/10

Verarbeitung

8.0/10

Preis-Leistung

8.0/10

Vorteile

  • Gute Verarbeitung
  • 3 Aufsätze
  • Spülmaschinen geeignet

Nachteile

  • Erfordert etwas Übung
4.3 (86.67%) 3 votes

Test

Wie schlägt sich die Gefu Spätzlepresse TRI STAR im alltäglichen Gebrauch? Taugt die Verarbeitung? Überzeugt das Ergebnis?

–> Aktuelle Spätzlepressen im Test und Vergleich

Daten

Gewicht: ca. 900g

Material: Edelstahl, spülmaschinengeeignet

3 auswechselbare Scheiben zum Pürieren von Kartoffeln, Gemüse und Obst, für Spaghetti-Eis und für lange und handgeschabte Spätzle.

Verarbeitung

An der Verarbeitung der GEFU 13100 Spätzlepresse TRI STAR ist auf den ersten Blick nichts auszusetzen. Durchaus massiv und vertrauenserweckend wirkt die Presse. In der Hand fällt als erstes das – im Vergleich zu anderen Produkten dieser Kategorie – hohe Gewicht auf. Auch das ist durchaus ein Qualitätsmerkmal, aber für den Dauereinsatz sind ein Kilogramm Gewicht auch keine Leichtigkeit. Wenn es eine Schwachstelle ist, dann ist es das Scharnier. Es ist das einzige Teil der Gefu Spätzlepresse, welches einen Qualitätsunterschied zum restlichen Teil des Geräts erkennen lässt. Ansonsten ist die Verarbeitung aber tadellos.

Anwendung

Durch die mitgelieferten 3 verschiedenen Aufsätze hat der Kunde gleich ein breites Spektrum an Zubereitungsmöglichkeiten. Der Pressbehälter ist etwa von der Größe anderer Spätzlepressen. Für unseren Geschmack könnte er noch etwas größer sein. Die Einsätze lassen sich problemlos einsetzen, lösen sich aber bei Gebrauch leicht. Der Kraftaufwand für das Spätzelmachen ist überschaubar, auch wenn das Gewicht lange arbeiten mühsam machen. Das Ergebnis kann sich dafür um so mehr sehen lassen. Die Spätzle haben eine schöne Form und sind – bis auf eine geringere Größe – nicht von handgeschabten Spätzle unterscheiden. Auch die Reinigung ist dank spülmaschienntauglichkeit unproblematisch.

Alternativen

Unser Testsieger, der Kull Spätzle-Schwob, ist noch etwas besser als die Gefu Spätzlepresse. Dafür müssen Sie aber auch etwas mehr Euros auf den Tisch legen. Ist Ihnen die Gefu Spätzlepresse zu teuer, können Sie auch einen Blick auf die Westmark Sptäzlepresse legen, die ebenfalls ein grundsolides Gerät ist.

Fazit und Preise

Alles in allem macht die GEFU Spätzlepresse TRI STAR eine gute Figur. Richtige Patzer erlaubt sich das Gerät nicht. So sind es die kleinen Dinge (nicht festsitzende Einsätze, hohes Gewicht), die ein sehr gutes Ergebnis verhindern. Trotzdem ist das Gerät eine gute Wahl für alle, die hin und wieder das Bedürfnis nach frischen Spätzle haben.

Gefu Tri Star
Gefu Tri Star
von Gefu
  • Edelstahl
  • mit 3 auswechselbaren Scheiben
  • Lochungen: 2,5 mm, 3 mm, Speziallochung
Unverb. Preisempf.: € 59,00 Du sparst: € 10,11 (17%)  Preis: € 48,89 Produkt auf Amazon.de
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 16. December 2018 um 8:35 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.