Trebs Pasta Gusto

6.7

Benutzerfreundlichkeit

7.0/10

Vielseitigkeit

9.0/10

Geschwindigkeit

5.5/10

Verarbeitung

5.0/10

Preis-Leistung

7.0/10

Vorteile

  • Viele unterschiedliche Nudelsorten
  • Kinderleichte Anwendung
  • Solide Verarbeitung

Nachteile

  • Motor etwas schwach
Deine Bewertung

Test

Die Trebs Pasta Gusto Nudelmaschine ist eine vollautomatische Pastamaschine. Für etwa 100 Euro verspricht Trebs ein Multitalent der Nudelherstellung. Wir überprüfen diese Behauptung.

Daten

Artikelgewicht 6 Kg
Produktabmessungen 29 x 30 x 31,5 cm
Leistung 200 Watt

Im Lieferumfang: 10 Nudel-Formen, nützlichem 3-teiligem Teigschneider- Set, Rezepten und 500 g echtem italienischem Pastamehl.

Verarbeitung

Zunächst überzeugt der Lieferumfang. 10 verschiedene Nudelformen versprechen jede Menge Abwechslung. Auch der Teigschneider wirkt wertig. Im Rezeptheftchen sind zwar nur wenige Rezepte, für den Anfang ist es aber eine gute Starthilfe. Von der Konkurrenz hebt sich Trebs aber mit dem Pastamehl ab. Somit kann man direkt loslegen, da der Rest der Zutaten meist bereits im Haushalt vorhanden ist.

Die Nudelmaschine selbst wirkt zunächst wie ein überdimensionaler Plastikbomber. Das Gehäuse besteht einzig und allein aus Kunststoff. Trotzdem ist die Nudelmaschine insgesamt noch solide, wenn auch nicht sehr gut verarbeitet. Über die Langlebigkeit können wir leider keine Aussage treffen. Einige Erfahrungsberichte deuten aber auf gewisse Mängel hin.

Anwendung

In den Behälter für den Teig passen 500g. Hier füllt man einfach die gewünschten Zutaten hinein, drückt auf Start und die Trebs Nudelmaschine fängt an zu kneten und mischen. Nach vier Minuten kann der eigentliche Nudelherstellvorgang gestartet werden. Leider sind die 4 Minuten Knetzeit gerade bei vollem Behälter zu knapp bemessen. Auch wenn das Gerät gute Arbeit leistet, sollte der Teig länger geknetet werden.

Das „Herauspressen“ des Teiges durch einen entsprechenden Aufsatz funktioniert relativ schnell und problemlos. Allerdings wird nicht aller Teig erfasst, so dass kleine Mengen im Gerät zurückbleiben. Der Motor könnte ebenfalls etwas stärker sein. Die anschließende Reinigung ist recht einfach.

Alternativen

Wer mehr Budget hat, der sollte sich den Philips HR2355/12 Pastamaker anschauen. Unser Testsieger schlägt die Trebs Nudelmaschine deutlich, kostet aber auch mehr. Wer den Teig selbst kneten mag, der kann mit der Marcato Nudelmaschine mit Atlasmotor glücklich werden.

Fazit

Die Trebs Pasta Gusto Pastamaschine ist eine solide Nudelmaschine. Gerade weil sie alle Schritte der Nudelherstellung übernimmt gebührt ihr Respekt. Zwar reicht es in keinem Bereich für das Non-Plus-Ultra, für den Preis von etwa 100 Euro ist das aber auch nicht zu erwarten. Die Verarbeitungsmängel verhindern ein besseres Ergebnis.

Trebs 99333 Electric pasta machine Nudelmaschine - Nudelmaschinen
Trebs 99333 Electric pasta machine Nudelmaschine - Nudelmaschinen
von Trebs
  • Farbe: Schwarz
  • Material: Kunststoff
  • Maße: 39 x 18,5 x 26,5 cm (L x B x H)
  • Um der Pasta Haus Frische in nur 10 Minuten
  • Ideal für die Zubereitung Mehrere Varianten und Farben von Pasta
 Preis: € 242,99 Produkt auf Amazon.de
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 14. November 2018 um 18:03 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.